DIY – Tisch aus einer alten Tür

Diesen Tisch samt Bauanleitung haben wir bei Catherine Hug alias Cathinca alias Hyggelig gefunden. Die Tischplatte besteht aus einer alten Tür, deren Kassettenelemente mit Beton ausgegossen wurden. Toller und zeitgemäßer Materialmix und auch die Form des Tisches mit den ausgestellten Beinen ist absolut angesagt! Die Idee stammt von Will Holman, eine Anleitung zum Nachbauen gibt es bei ReadyMade.
Allerdings benötigt man man für derlei DIY-Projekte schon ein wenig Werkzeug und Geschick, darum bleibt es bei vielen oft beim bloßen Vorhaben. Dafür bewundern wir Catherine Hug umso mehr, denn obwohl sie sich an diesem Tisch bis jetzt wohl noch nicht versucht hat, ist sie doch eine Meisterin der DIY-Zweitverwertung. Ihre selbst gebauten, gebastelten und genähten Stücke zeigt sie – unter anderem – in ihrem Blog „Hyggelig“, was auf Dänisch so viel bedeutet wie „gemütlich“. Aus Catherines eigener Werkstatt stammen zum Beispiel die Schublampe, die Stoffkörbe aus alten Bundeswehrsäcken, Kissen, genäht aus alten Armeedecken und selbst bedruckt, eine Sitzbank fürs Kinderzimmer, Puppenhausmöbel oder die schon oft gezeigte Outdoor-Lounge aus Euro-Paletten
Wir sind gespannt, ob wir bei Hyggelig auch bald einen selbst gebauten Tisch bewundern dürfen!

Catherine Hug Stoffkörbe

Stoffkörbe von CathincaCatherine Hug Stoffkörbe

Catherine Hug Schublampe & Kissen

Schublampe & Kissen von Cathinca
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Dieser Beitrag wurde unter DIY, Inspiration, Recycling/ Repurpose abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.